Theater unter der Laterne

Anderthalb Stunden zu spät
(Une heure et demie de retard)

Gérald Sibleyras, (unter Mitarbeit von Jean Dell):

Samstag, 17. März 2018, 19.30 Uhr, Bergcafé, Burgfelden

Gabriele Gatzweiler und Christoph Holbein

DAS STÜCK:

Pierre und Laurence, seit 30 Jahren verheiratet, sind zum Abendessen bei Pierres Arbeitskollegen eingeladen. Pierre wartet schon seit einer Viertelstunde darauf, dass Laurence endlich fertig wird – doch im letzten Moment entschließt sie sich, dass sie keine Lust auf die Einladung hat. Sie will endlich einmal mit ihm reden. Von sich. Von ihm. Von ihnen beiden. Von ihren Kindern. Und vor allem über die vielen, vielen gemeinsamen Jahre und davon, was am Horizont droht: der Ruhestand.
Je länger das Gespräch dauert, desto emotionaler wird die Diskussion und desto lauter. Aber dennoch, sie schaffen es. Sie kommen zwar zu spät, aber letztendlich „nur“ ‚Anderthalb Stunden‘.

Sprechtheater – Komödie

Übersetzer: Renckhoff, Dorothea / Wesseler, Fedora

Besetzung:  eine Dame, ein Herr

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Samstag:

14:00-21:00Uhr
   
Sonn- und Feiertags: 10:00-21:00Uhr

Montag & Dienstag ist Ruhetag

Sie erreichen uns telefonisch unter der 07435-365

 

72459 Albstadt-Burgfelden, Im Gässle 6, Tel.: 07435-365, info@bergcafe-burgfelden.de