Theater unter der Laterne mit dem Drama Herbstflimmern am 07.03.2015

Am Sa. 07.03.2014 20:00 Uhr Theater unter der Laterne mit dem Drama „Herbstflimmern“

Infos zu "Herbstflimmern":

Rolf Salomon: Herbstflimmern (vormals: Sein bester Freund):

 


DAS STÜCK: Charles, ein Witwer von gut 70 Jahren, lebt schon lange allein, aber nicht einsam. Eines Tages bemerken seine Tochter und seine Haushälterin eine merkwürdige Veränderung an ihm. Charles Leconte bewohnt ein hübsches Pariser Appartement und wird von seiner liebenswürdigen Haushälterin Bernadette sowohl gut versorgt und bekocht als auch gut unterhalten. Bernadette, eine dem Leben zugewandte junge Frau, interessiert sich einfach für alles: für die Umstände, unter denen Charles und seine Frau sich einst kennengelernt haben ebenso wie für seinen
alten Schachpartner oder die die Ehe seiner Tochter, die sich mit ihrem Vater übrigens gut versteht. Doch allmählich bemerken die beiden Frauen seltsame Veränderungen an dem alten Mann.


Ein Kammerspiel über die Alzheimer-Krankheit, ganz aus der Perspektive des Betroffenen mit verblüffender Stringenz und poetischer Dichte erzählt.
INFORMATIONEN Sprechtheater – Tragikomödie – zwei Damen, zwei Herren – 1 Dekoration

zurück

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Samstag: 14:00-21:00Uhr
   
Sonn- und Feiertags: 10:00-21:00Uhr

Montag & Dienstag ist Ruhetag

Sie erreichen uns telefonisch unter der 07435-365

72459 Albstadt-Burgfelden, Im Gässle 6, Tel.: 07435-365, info@bergcafe-burgfelden.de